Medialität, was ist das?

Die Kommunikation

zwischen zwei Seelen,

die Brücke für beide Welten.

 

Die Wahrnehmung zwischen zwei Menschen ist Sensitivität, in der Verbindung mit der spirituellen Welt Medialität.

Mediale Menschen nehmen feinstofflich Gefühle, Emotionen, Erinnerungen, Informationen, Instinkte, Gegenstände, Umgebungen etc. wahr, die zu einem anderen Menschen oder zu einer verstorbenen Person gehören.

Wird man sich der wunderbaren Schönheit dieser Wahrnehmung bewusst, ist das Verständnis der Liebe und Passion zur Medialität ganz normal.

Mediale Personen sind Menschen wie Du und ich, die ihre Wahrnehmung mehr öffnen, und den Sinn in der Kommunikation wertschätzen.  


Medialität

Es gibt 4 Hauptarten der Wahrnehmung in der Medialität.

Hellsichtigkeit, ist das Sehen von Personen, Erinnerungen, Situationen, Gegenständen, Umgebungen etc., wie vor dem inneren oder dritten Auge.

Man bekommt durch den Kontakt mit der verstorbenen Person Informationen für den Menschen in unserer Welt, optisch ersichtlich übermittelt.

Hellfühligkeit, es werden die Gefühle, Emotionen, Charaktere, Instinkte etc. einer Person in der geistigen Welt wahrgenommen, auf der empfindsamen Ebene. Man spürt was für eine Person der Verstorbene war.

Hellhörigkeit, ist das akutische Hören von Imformationen der spirituellen Welt, wie eine Stimme im eigenen Ohr, der Verstorbene redet mit einem und erzählt seine Geschichte.

Hellriechen, man nimmt die Düfte wahr, die der Mensch in der spirituellen Welt geliebt hat, oder die Düfte die ihn umgeben haben.

 

Es können alle Hauptarten ausgeprägt sein, bei mir ist es die Hellsichtigkeit und die Hellfühligkeit. Ich liebe diese Sinne, vor allem die Hellfühligkeit. Die Liebe zu spüren, die die spirituelle Welt zu uns bringt, ist wunderschön, denn sie  ist bedingungslos. Es ist eine Ehre und eine Freude sie zu überbringen.

Sensitivität

Wie in der Medialität gibt es die 4 Hauptarten der Wahrnehmung.

Hellsichtigkeit, man nimmt Bilder, Situationen, Erinnerungen, Personen, Umgebungen, Gegenstände etc. des Gegenübers wahr. Wie bei der Medialität, aber einfach nur auf die Person bezogen.

Hellfühligkeit, man fühlt wie sich die Person im Moment fühlt, seine Freuden, Emotionen, Gefühle, Ängste, Blockaden, Hoffnungen etc., man nimmt das Gefühlsleben wahr.

Hellhörigkeit, man hört die Gedanken und Informationen der Person akutisch. Als würde uns die Person seine Geschichte erzählen, wie Gedanken hören.

Hellriechen, man nimmt Gerüchte wahr, die die Person liebt oder nicht gerne hat, wie das Lieblingsparfum, dass er Rauchen nicht mag oder Kaffee liebt.

Tier-Kommunikation

Das Kommunzieren mit Tieren ist eine wunderschöne Art, seinen Tieren die Wertschätzung der Seele zu geben, die sie in sich tragen.

Es ergibt die Möglichkeit, für ein besseres Zusammenleben und Verständnis.

Die nonverbale Verständigung ist Telepathie, auch die 4 Hauptarten spielen hier eine grosse Rolle.

 

Es ist wunderschön und auch vielmals sehr lustig, mit seinen Tieren kommunzieren zu können, es erleichtert den Alltag und bringt viele unvergessliche Momente mit sich. Eine sehr tiefe Verbindung mit dem Tier kann entstehen.

Macho am relaxen
Macho am relaxen
Skye am faulenzen
Skye am faulenzen

Für was braucht es Medialität / Sensitivität?

Es gibt viele Gründe für Medialität, die wichtigesten sind sicherlich die Einkehr von Frieden, innerer Ruhe, Heilung und Liebe.

Manchmal verlassen uns unsere Lieben oder Freunde plötzlich, man konnte sich nicht verabschieden, es bleiben ungesagte Worte und vieles mehr. Vielleicht hat uns ein geliebter Mensch unter Schmerzen verlassen und man will einfach nur wissen ob es ihm gut geht.

Auch auf der Seite der spirituellen Welt sind ungesagte Worte, auch sie haben das Bedürfnis sich ihren Hinterbleibenen mitzuteilen, sei es ein Dankeschön für die gemeinsame Zeit oder die Möglichkeit ungesagter Worte, die so endlich gesagt werden können. Vielleicht konnte der Verstorbene zu Lebzeiten seine Gefühle nicht zeigen und möchte endlich mal überbringen, dass der Mensch ihm das Wichtigste im Leben wahr. Auch wenn man sich dessen bewusst ist, ist es immer sehr schön, von einem geliebten Menschen zu hören, ich liebe Dich, noch immer.

Ich durfte in vielen Sitzungen die Liebe und Dankbarkeit beider Seiten spüren. Ich durfte miterleben wie für alle Frieden und innere Ruhe einkehrte.

Wenn Wunden heilen, kehrt Ruhe im Herzen ein.

Deshalb bin ich unsagbar dankbar, im Dienste der Medialität zu stehen.